Steuerung von Supply Chains : Strategien -- Methoden -- by Peter Klaus, Franz Staberhofer, Markus Rothböck

German 3

By Peter Klaus, Franz Staberhofer, Markus Rothböck

In diesem Buch werden cutting edge Konzepte zur flexiblen Steuerung von provide Chains vorgestellt, die Lösungen für kürzere Durchlauf- und Lieferzeiten, sinkende Bestände, steigende Termintreue und höhere Flexibilität bieten. Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene IT-Tools und Möglichkeiten der Implementierung gezeigt.

Show description

Read More

Perspektiven professioneller Opferhilfe: Theorie und Praxis by Jutta Hartmann, Arbeitskreis der Opferhilfen

German 3

By Jutta Hartmann, Arbeitskreis der Opferhilfen

Straf- und insbesondere Gewalttaten gehen mit in ihrer Tragweite weithin unt- schatzten sozialen und gesundheitlichen Folgen fur die betroffenen Menschen einher. Dem Sozialstaatsprinzip folgend setzt sich in Deutschland zunehmend der Anspruch durch, Opferhilfe als gesamtgesellschaftliche Aufgabe umzusetzen und Menschen nach einer Opferwerdung qualifizierte Unterstutzung anzubieten. Professionelle Opferhilfe leistet einen Beitrag zur Bewaltigung der mit Opf- erfahrungen verbundenen Verletzungen und Schaden und zur Pravention sek- darer Viktimisierung. Sie entfaltet Relevanz unabhangig von einem moglichen Strafverfahren und - wenn es zu einem solchen kommt - vor, wahrend und nach demselben. Der Arbeitskreis der Opferhilfen in Deutschland e.V." (ado) ist ein Dachverband professionell beratender Opferhilfeeinrichtungen in Deutschland. Im Jahr 2008 feierte er sein 20-jahriges Bestehen. Dies warfare Anlass, Entwicklungen und P- spektiven des vielschichtigen Praxisfelds der Opferhilfe zu reflektieren. Ein - gebnis ist der vorliegende Band, der einen umfassenden Einblick in das interd- ziplinar gepragte Arbeitsfeld aus wissenschaftlicher, rechtlicher, psycho-sozialer und praxisreflektierender wie praxisqualifizierender Perspektive bietet. Mit dem Ziel, in zentrale Belange professioneller Opferhilfe einzufuhren, sind zentrale Entwicklungen und Erkenntnisse sowie Verfahren und Herausforderungen fur die kunftige Entwicklung dieses Bereiches zusammengestellt.

Show description

Read More

Nachhaltige Entwicklung in Industrie- und Bergbauregionen — by Irene Ring (auth.), Dr. Irene Ring (eds.)

German 3

By Irene Ring (auth.), Dr. Irene Ring (eds.)

Nachhaltige Regionalentwicklung ist ein Prozeß, der in Richtung einer zunehmend umwelt- und sozialverträglichen wirtschaftlichen Entwicklung der zone zielt. Die Lasten der Vergangenheit und die ungünstigen Ausgangsbedingungen im Südraum Leipzig, einer ökologisch hochbelasteten ländlichen Bergbau- und Industrieregion, verlangen eine Prüfung, ob das Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung für diese area überhaupt tragfähig und anwendbar ist. Es gilt, ein komplexes Problemspektrum zu analysieren, um Grenzen und Möglichkeiten von Transformationsprozessen in Richtung nachhaltiger Entwicklungen aufzuzeigen. Dies geschieht nicht zuletzt aufgrund der Bedeutung des Südraumes Leipzig in seiner Umlandfunktion für die umwelt- und sozialverträgliche Entwicklung der Stadtregion Leipzig. Ein einführender Beitrag vereint ökologische, ökonomische und soziale Aspekte nachhaltiger Regionalentwicklung in integrierter Sicht. Die folgenden Beiträge repräsentieren wesentliche Ergebnisse aus der hydrogeologischen, naturschutzfachlichen, landschaftsökologischen, umweltmedizinischen sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Forschung am UFZ-Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH. Aus dem Inhalt Teil 1 - Landschaft: Naturzerstörung und neue Chancen Teil 2 - Mensch: Wohnen, Arbeiten und Gesundheit Teil three - Wirtschaft: Landwirtschaft, Umweltmarkt und Informationsgesellschaft

Show description

Read More